Eine kreative Destination

Kunst-und geschichtsreise

Im Herzen von Agde

Das Haus des Kunsthandwerks von Agde hat 2012 eine Verkaufsgalerie eingerichtet und 26 Kunsthandwerker in den Ateliers de la Perle Noire vereint.

Als schöner Einstieg für die Entdeckung dieser erstaunlichen Stadt und des schwarzen Vulkangesteins, das sie charakterisiert, beginnt die Besichtigung mit den Ausstellungen des Hauses des Kunsthandwerks.

Zurzeit zeigt die Ausstellung „Très Or“ bis zum 14. Oktober die Arbeit von 45 Kunsthandwerkern des Mittelmeerraums rund um das Thema „Gold“. Noch ein Highlight unseres Sommers!

Beim Verlassen der Galerie führt eine rote Linie auf dem Boden von Atelier zu Atelier zu passionierten Kunsthandwerkern und Kunstschaffenden. Eine kleine Broschüre „Entdeckung von Agde“ mit Plan, Streckenangabe und Beschreibung hilft Ihnen, Ihre Lieblingsateliers zu finden, und dieser Rundgang zu den Ateliers de la Perle Noire ist auch in Begleitung eines Stadtführers möglich. Unter den verschiedenen sympathischen Kunstschaffenden sind Modeschöpfer, Instrumentenbauer, Bildermacher, Keramiker, Plastiker, Maler etc. Viele von ihnen haben sich der weiblichen Eleganz verschrieben und setzen die Tradition der „schönen Frauen von Agde“ und den Sinn für Kleidung und Schmuck fort.

In Pézenas

Seit etwa fünfzig Jahren erfolgt die Auferstehung des historischen Zentrums der Stadt des Sängers Boby Lapointe über die Künstler und Kunstschaffenden. Die zunächst nur für die Sommerzeit initiierte Anwesenheit der Künstler und Kunsthandwerker ist nun dauerhaft. Etwa vierzig Kunsthandwerker und etwa fünfzehn Künstler präsentieren ihre Werke das ganze Jahr über. Hauptsächlich vertreten sind die Berufe, die mit Holz, Eisen und Stein arbeiten, sowie Berufe im Zusammenhang mit der Restaurierung des Kulturerbes.

Kunstschmiedearbeiten, Holzdrechselarbeiten, Gestaltung von Buntglasfenstern, Thermoforming, Fusing, Blattvergoldung, Herstellung von Hüten, Kunststickerei, Glasbläserei, verschiedene Fayencen, Geigenbau, unterschiedliche Rohmaterialien: Glas, Ton, Polymer, Papier, Stoff, Marmor ... Emaille- oder Porzellanmalerei, Schmuckherstellung. Einige Kunsthandwerksberufe sind außergewöhnlich! Um sie zu entdecken, besuchen Sie die Website der Kunsthandwerksberufe!

Das in dem sehr schönen Konsulatshaus aus Muschelkalk eingerichtete Haus des Kunsthandwerks von Pézenas Ateliers d’Art de France ist ein Schaufenster kreativer Talente. Es präsentiert in Form einer Verkaufsausstellung das Know-how von 130 Kunsthandwerkern aus ganz Frankreich. In einem Raum befindet sich ein Schmuckshop, ein anderer ist der Heimdekoration gewidmet. Zwei weitere Räume zeigen im Laufe der 4 Jahreszeiten wechselnde Ausstellungen.

Agde und Pézenas laden Sie zur Kreativität ein!

Sie träumen seit jeher, ein Handwerk zu lernen, aber haben es nie getan?! Ergreifen Sie jetzt die Gelegenheit! Angesichts des zunehmenden Interesses am Austausch und am Do-it-Yourself haben sich mehrere Handwerker entschieden, ein Teil ihrer Zeit der Weitergabe ihres Wissens zu widmen ... So können Sie in einigen Stunden oder Tagen je nach dem Angebot selber einen Gegenstand herstellen und diesen mit nach Hause nehmen. Freuen Sie sich auf herausragende Augenblicke! Durch die geringe Entfernung zwischen Agde und Pézenas und der Ballung von Handwerkern stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Auswahl. Wenn sich Ihre bessere Hälfte eher für Holz begeistert und Sie eher auf Tuch stehen, dann brauchen Sie sich nicht zu entscheiden. Jeder kann seiner Leidenschaft nachgehen.

Das Kursangebot von Pézenas und Agde.

Kommende Events ...

Highlights des Kunsthandwerks in diesem Frühjahr
Ausstellung in Agde
• Europäische Tage des Kunsthandwerks
In Agde
In Pézenas

 

Teilen auf
Facebook Twitter Pinterest
Panier

My coupons

See all the offers Coupon supprimé. Annuler